Datenschutzerklärung


Datenschutz - stand 2018
Datenschutz- und Datensicherheit

Dies ist die Datenschutzerklärung vom DSP & Hausnotruf Inhaberin N. Kusch. Sie finden unsere Webseite im Internet unter www.slb-berlin.de. Benutzer können sich hier darüber informieren, welche Daten der DSP & hausnotruf von Kunden erhebt und für welche Zwecke sie genutzt werden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen bezüglich dieser Erklärung haben. Sie können uns unter folgender Postadresse erreichen: DSP & Hausnotruf Inhaberin Nicole Kusch; Regattastraße 36;12527 Berlin, Deutschland

Datenschutz, Erhebung und Nutzungen von Kundendaten

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Wir erheben, speichern und nutzen die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten. Darüber hinaus erheben wir auch das Geburtsdatum (bei Neukunden), die Telefonnummer und ggf. die E-Mail-Adresse, um den Kunden für eventuelle Rückfragen ansprechen zu können bzw. ihm bei Internet-Bestellungen eine Bestellbestätigung zuschicken zu können. Die Postadresse wird genutzt, um unter anderem aktuelle Angebote zusenden zu können.

Sofern Sie eingewilligt haben, nutzen wir eine angegebene Telefonnummer zudem für die werbliche Ansprache, um über interessante Angebote unseres Hauses zu informieren sowie, bei Kundenanruf, für die Unterstützung eines schnellen Zugriffs auf die Kundendaten. Auch die E-Mail-Adresse kann für unsere Werbezwecke genutzt werden, wenn der Kunde zugestimmt hat. Der Verwendung aller dieser Daten zu Werbezwecken kann der Kunde jederzeit durch Mitteilung an DSP & Hausnotruf Inhaberin Nicole Kusch, widersprechen.

Welche Daten erfasst der DSP & Hausnotruf beim Besuch seiner Internetseite?

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erfassen wir zunächst lediglich die folgenden technischen Informationen:

• Klicksequenzen • HTTP Protokoll Elemente • Suchbegriffe

Diese Daten werden für folgende Zwecke verwendet:

• Ausführung und Unterstützung des gerade laufenden Vorgangs • Verwaltung der Website und des Systems • Forschung und Entwicklung • Einmalige Anpassung

Datenschutz beim DSP Newsletter Bei Abonnement unseres Newsletters willigen Sie darin ein, dass wir Ihre angegebenen Daten verwenden, um Ihnen per E-Mail Informationen über Inhalte und Produkte unserer Services und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Ihre Einwilligungserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Dies kann schriftlich erfolgen an DSP & Hausnotruf Inh. N .Kusch, Regattastraße 36;12527 Berlin, oder per E-Mail an info@slb-berlin.de. Außerdem telefonisch unter Tel.: 030 - 270 15 634. oder nutzen Sie den Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.. Ihre Daten werden an unseren externen Dienstleister ausschließlich zur Verwaltung und zum Hosting der Daten übermittelt. Mit dem Abonnement unseres Newsletters willigen Sie außerdem darin ein, dass wir Ihre Nutzungsdaten zur Erstellung pseudonymisierter Nutzungsprofile für Zwecke der Marktforschung, Werbung oder bedarfsgerechten Gestaltung der Newsletter verwenden dürfen. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben, verarbeitet und verwendet. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit durch eine formlose Mitteilung an DSP & Hausnotruf Inh. N .Kusch, Regattastraße 36;12527 Berlin, oder per E-Mail an info@slb-berlin.de und telefonisch unter Tel.: 030 - 270 15 634. widersprechen. Wir erheben und verwenden außerdem Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung des Kontaktformulars zur Verfügung stellen zur Klärung Ihrer Anfragen.

Rechte des Kunden

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unterwww.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "_gaq.push(['_gat._anonymizeIp']);" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Was sind eigentlich Cookies?

Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen.

Sind mit Cookies Gefahren verbunden?

Es ist regelmäßig das Gerücht zu hören, Cookies seien gefährlich für den Computer des Nutzers. Da es sich aber um ganz einfache Textdateien handelt, können diese keine Aktivitäten ausführen, sondern lediglich Informationen speichern. Folgendes sollten Sie zu Cookies wissen:

• Jeder Webserver kann nur die Cookies auslesen, die er auch selbst gesetzt hat. • Mittels Cookies können keine Viren oder Würmer übertragen werden. • Cookies können keinerlei Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren. • Es können ebenfalls keine E-Mails unbemerkt durch Cookies verschickt werden.

Wenn Sie dennoch Cookies nicht vertrauen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass Cookies nicht oder zumindest nicht unbemerkt akzeptiert werden. So richten Sie den Umgang mit Cookies bei Ihrem Browser ein!

Internet Explorer

• Öffnen Sie im Menü »Extras« den Punkt »Internetoptionen« • Wählen Sie den Reiter »Datenschutz« aus. • Über den Schieberegler können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen, z. B. verhindern Sie das Speichern aller Cookies über die Einstellung »Alle Cookies blocken«. • Sie haben außerdem die Möglichkeit, über die Funktionstaste »Erweitert« Ihre eigene Einstellung vorzunehmen: Aktivieren Sie im neu geöffneten Fenster die Auswahl »Automatische Cookiebehandlung aufheben« und wählen Sie anschließend aus, wie mit Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern verfahren werden soll. • Nähere Informationen zu den Möglichkeiten erhalten Sie auch mittels der Hilfe-Funktion (?) am oberen Rand des Fensters. • Bestätigen Sie Ihre Einstellungen danach mit »OK« auf allen geöffneten Fenstern. Mozilla Firefox • Die vergleichbaren Einstellungsmöglichkeiten finden Sie in Firefox im Menü »Extras« unter dem Punkt »Einstellungen«. • Dort finden Sie dann den Auswahlpunkt »Datenschutz«, wo Sie im Bereich »Cookies« dann Ihre Einstellungen vornehmen können. • Beachten Sie aber bitte, dass es bei genereller Ablehnung von Cookies zu Nutzungseinschränkungen auf vielen Internetseiten kommen kann. • Verlassen Sie unsere Webseiten, ohne sich registriert oder etwas bestellt zu haben, so werden diese Daten wieder gelöscht • WENZ ist darüber hinaus ständig bemüht, Ihre Daten so sicher wie möglich zu verarbeiten. Datenübertragung mit SSL Wir sind uns bewusst, dass Datensicherheit beim Einkaufen im Internet für Sie ein wichtiges Thema ist. Daher werden Ihre persönlichen Daten (Adresse, Kundennummer, Bestelldaten ...) bei uns aus vielen Formularen heraus mittels der sogenannten SSL-Technik (Secure Socket Layer SSL 3.0, RC4 mit 128 Bit Verschlüsselung (Hoch), RSA 1024 Bit – je nach verwendetem Browser) verschlüsselt übertragen. Damit sind die Daten gegen unbefugten Zugriff gesichert. Sie können eine gesicherte Verbindung an diesen Merkmalen erkennen: • Die angezeigte Adresse beginnt mit "https://..." statt mit "http://..." • In Ihrem Browser erscheint am unteren Fensterrand ein geschlossenes Vorhängeschloss.

Nähere Informationen zu unserem SSL-Zertifikat erhalten Sie durch einen Doppelklick auf das angezeigte Vorhängeschloss am unteren Fensterrand.


Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/